"Warum habe ich mich neben den Jungen gesetzt?"

Freiwilligen-Blog: Edo Meyer, Nicaragua

Gestern habe ich mich neben ein bettelndes Straßenkind gesetzt, das mich um einen Peso gebeten hatte, und habe versucht etwas über ihn und seine Geschichte zu erfahren. Der Junge erzählte mir nach anfänglichem Zögern, dass er jeden Tag am selben Ort sitze, den vorbeifahrenden Autos zuschaue und Menschen um Geld anbettle.

(…)

Ich meinte fühlen zu können, dass es den Jungen beschäftigte, dass ein Weißer wie ich, von denen er hauptsächlich Geld bekommt, nun neben ihm sitzt, Interesse an seinem Leben zeigt und von seinem eigenen Leben erzählt.

(…)


_ zum Archiv
_ Inhaltsverzeichnis